Scoop6 Wetttipps

Ein weiterer Scoop6 Jackpot steht heute zur Auswahl, mit drei Rennen in Newbury, zwei Rennen aus Newmarket und dem Great St. Wilfrid in Ripon.

Viele Sportwetten mit Bonus zur Auswahl

Mit drei Rennen mit Sportwetten mit Bonus aus einer schönen Karte in Newbury, zwei aus Newmarket, zusammen mit dem Great St. Wilfrid Handicap in Ripon, stellt der heutige Scoop6 ein schönes Puzzle dar, das die Spieler lösen können. Dabei bieten viele Sportwetten einen sehr guten Bonus, den man nicht verpassen sollte.

Rennen 1 (Newbury 200) – Sechzehn Läufer stehen vor dem Start für dieses hochkompetitive, siebenfache Handicap und wir verlassen uns auf drei Auswahlmöglichkeiten, um uns bis zur zweiten Etappe zu führen. Wir empfehlen die Aufnahme von Dukes Art, Saint Pierre und Direktorat.

Rennen 2 (Newmarket 245) – Dieses Handicap für Schimmelpferde sieht auf den ersten Blick wie eine offene Angelegenheit aus, aber wir glauben, dass Clear Ice eine ernsthaft gute Chance hat und sehr nah dran sein sollte.

Witchry, eine anständige Gewinnerin beim letzten Mal, ist ebenfalls dabei

Rennen 3 (Newbury 305) – Dies sollte ein guter Test für Brown Panther’s Mut nach seiner letzten Enttäuschung in Deutschland sein, aber er sollte die Note erreichen. Für den Fall, dass er sich von diesen Anstrengungen nicht erholt hat, haben wir auch das stilvolle Stutfohlen Meeznah dabei.

Race 4 (Newmarket 320) – Ein mächtiges, schwer zu lösendes Handicap-Puzzle und wir haben die Daumen gedrückt, dass unser Trio aus Blanche Dubawi, Dimension und Bless You sich als gut genug erweisen wird, um uns auf die vorletzte Etappe zu führen.

Rennen 5 (Ripon 330) – Einer der kniffligsten Handicap-Sprints der gesamten Saison und die Auslosung könnte eine sehr große Rolle im Ergebnis spielen, findet https://www.onlinebetrug.net/. Trotz des Spitzengewichts sollte Waffel sehr im Mittelpunkt des Geschehens stehen, während wir auch den Hattrick-Sucher Pepper Lane zusammen mit Fathsta einbeziehen, der eines Tages sicherlich ein ordentliches Handicap gewinnen wird.

Rennen 6 (Newbury 340) – Excelebration sieht nach einer weiteren guten Leistung aus, als er beim letzten Mal Dritter des brillanten Frankel in Royal Ascot wurde. Er sieht aus wie eine mehr als würdige Bankierauswahl mit drei zu gewinnenden Plätzen.

Empfohlene Scoop6 Dauerwelle – 3×2×2×3x3x3×1 = 108 Wetten